Ab sofort nehmen wir Termin-Reservierungen für Anmeldegespräche für Klasse 5, Schuljahr 2020/21 entgegen! Rufen Sie im Sekretariat an unter 0203-54423-0 oder kommen Sie persönlich vorbei.

Die Termine für die Anmeldegespräche sind:

Dienstag, 04. Februar 2020, 10.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, 05. Februar 2020, 12.00 bis 17.30 Uhr

Ohne Terminvereinbarung müssen Sie leider mit längeren Wartezeiten rechnen.

 

 

 

Erfolg für Marxloher Schulen - Zusammen sind wir stark!

Am 15. Januar unterzeichnete Schulministerin Yvonne Gebauer zusammen mit Oberbürgermeister Sören Link und dem Geschäftsführer der Wübben Stiftung, Dr. Markus Warnke, die Kooperationsvereinbarung für eine "Integrierte Schul- und Stadtteilentwicklung in Marxloh". Damit startet der „Bildungs­fairbunt“ von fünf Marxloher Schulen.
Die Marxloher Schulen, also auch die Herbert Grillo - Gesamtschule, werden bei ihrer Bildungs­arbeit vom Ministerium für Schule und Bildung, der Stadt Duisburg und der Wübben Stif­tung nach Kräften unter­stützt. Das ge­meinsame Pro­jekt ist auf fünf Jahre anbe­raumt und soll dabei hel­fen, mit pass­genauen Kon­zepten die Ta­lente der Schüler­innen und Schüler zu ent­decken, ihre Poten­tiale zu för­dern und sie bei einer erfolg­reichen Schul­laufbahn zu unter­stützen.
Schul­ministerin Gebauer lobte die Schulleiter­innen und Schul­leiter sowie die Lehrer­innen- und Lehrer an den Schulen in Duisburg-Marxloh für ihr Enga­gement: „Ich bin fest davon über­zeugt, dass durch die struktur­ierte und syste­matische Ver­netzung der päda­go­gischen Ar­beit in Marxloh an ver­schiedenen Schul­formen die Bildungs­chancen aller Schülerinnen und Schüler im Stadt­teil deutlich ver­bessert werden können.“
Auch für Ober­bürger­meister Sören Link ist dies ein Schritt in die richtige Rich­tung. „Marxloh genießt damit die Vorteile jung und bunt zu sein, es gibt aber akuten Handlungs­bedarf bei den Themen Bildung und Arbeits­möglich­keiten. Die Schulen haben hier ein Konzept an­gestoßen, die Teil­habe­möglich­keiten für alle und damit die Lebens­situation der Menschen im Stadt­teil nach­haltig zu ver­bessern“, so Link.

Die Schulleitungen machten deutlich, dass sie die Inhalte vom Bildungsfairbunt gemeinsam entwickelt haben, ein Zentrum für Familie, Integration und Soziales für und an den Schulen aufzubauen, die Schulprofile so zu schärfen, dass auch der Bildungsfairbunt ein klares Profil erhält, Lernentwicklungsportfolios für alle Marxloher Schüler*innen zu entwickeln, den Ganztag, insbesondere der Marxloher Grundschulen, auszubauen und eine gemeinsame und starke Marxloher Oberstufe anzubieten. Die Schulen mit ihren Kollegien wären diejenigen, die die Entwicklungsarbeit des neuen Bildungsbündnisses leisteten und deshalb auch das Tempo des Prozesses bestimmen würden.
 

 

 

 

 

 

Seit Ende 2014 befindet sich die Herbert Grillo-Gesamtschule zusammen mit der Stadt auf dem Weg zur Realisierung eines multiprofessionellen Bürgerzentrums, welches auf dem Gelände der Schule realisiert werden soll.

Wurde zunächst schulintern in Absprache mit der Entwicklungsgesellschaft Duisburg (EG-DU) ein Pädagogisches Konzept entworfen, das einem integrierten Handlungskonzept für den Stadtteil beigefügt werden musste, so sind wir mittlerweile wesentliche Schritte auf dem Weg zur Realisierung eines Begegnungs- und Bildungszentrums für den gesamten Stadtteil gegangen.

Der Beteiligungsprozess wurde zwischen Februar und April 2016 durchgeführt und mit vielen Ideen und Anregungen abgeschlossen. Städtische Abteilungen, wie Amt 40 (Schule), Amt 61 (Stadtentwicklung) und das Immobilienmanagemant-Duisburg (IMD) sind beteiligt. Nach Abschluss der Machbarkeitsstudie im Jahr 2017 steht nnun mittlerweile der Architektenwettbewerb an, der darüber entscheidet, wie das Zentrum aussehen wird.

Verlaufen die folgenden Schritte planmäßig, so kann bereits im Jahr 2021 mit dem Bau begonnen werden.

Wir werden in den nächsten Jahren weiter an der Verwirklichung dieser Idee für Marxloh arbeiten.

Weitergehende Informationen zum Integrierten Handlungskonzept Marxloh und über die Stadtteilschule finden sich auf der Homepage der EG-DU.

Herbert Grillo-Gesamtschule bei facebook:

Seit einiger Zeit haben wir auch einen offiziellen facebook-Auftritt. Dort werden regelmäßig Zeitungsberichte über unsere Schule und viele weitere interessante Neuigkeiten und Fotos gepostet. Ein Blick lohnt sich allemal!Hier geht es zur Seite!

Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Teamorientierung - drei Dinge, die jeder Mensch in seinem Leben benötigt. Sei es im Beruf, wenn man Aufgaben im Team erledigen, aber auch die Verantwortung für die übertragenen Aufgaben übernehmen muss.

Hier geht es zum kompletten Artikel zum Freien Lernen.