Und Tschüss! Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien!

Bitte beachten Sie bei Reisen ins Ausland die aktuellen Reisebestimmungen, die sich kurzfristig auch immer wieder ändern können. Evt. kommt es auch zu erneuten Lock-Downs mit entsprechenden Quarantänebestimmungen. Berücksichtigen Sie dies bitte, damit Ihr Kind wieder rechtzeitig zu Schulbeginn am 12. August 2020 zur Schule kommen kann. Für die neuen 5.-Klässer beginnt die Schule einen Tag später mit den Begrüßungsfeiern.

 

 

 

 

Untericht vor Ort für weitere Jahrgänge ab dem 15.Mai 2020

Wir werden in der nächsten Woche zusätzlich zunächst nur mit dem Jg.9 beginnen, bevor wir ab dem 25.05. in einem rollierenden System alle Jahrgänge (ohne den Jg. 10) beschulen werden. Wir werden ausschließlich die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichten. Angebote aller anderen Fächer entfallen.

Am Freitag, den 15.05. kommen zuerst die SuS des Jg. 9 zur Hygieneeinweisung. (siehe Übersicht)

Unterrichtsstart ist dann Montag, der 18.05. für den Jahrgang 9.


Von Montag, dem 18.05. bis Mittwoch, den 20.05. folgen dann die Hygieneunterweisungen für die Jahrgänge 5-8. 

Danach folgt erst einmal das lange Himmelfahrtswochenende.

Für die Hygieneeinweisungen werden alle Klassen alphabetisch halbiert. Die Klassenleitungen wissen und geben bekannt, wer wann dazu in der Schule erscheinen muss. Für den Unterricht werden dann die Kurse alphabetisch halbiert. In den Jahrgängen 5/6 bleibt natürlich die Halbierung der Klassen bestehen. Die Schüler*innen erfahren bei der Hygieneeeinweisung, zu welchen Zeiten sie zum Unterricht erscheinen müssen.


Ab Montag, den 25.05. werden wir dann Mo, Mi, Fr die Jahrgänge 7-9 und Di, Do die Jahrgänge 5/6 unterrichten. Dazu erhalten die SuS der Jahrgänge 7-9 an den zuvor genannten Tagen jeweils 90 Minuten Unterricht in einem Hauptfach.


Für diesen Unterricht werden die Kurse halbiert. 

Eine zentrale große Pause für die SuS entfällt.

Die Tage für den Präsenzunterricht sollen für alle SuS bis zu den Sommerferien stabil bleiben.

Die Stundenpläne für die SuS und die dafür benötigten Raumpläne werden in den nächsten Tagen erarbeitet. Hier gibt es eine Übersicht für alle Jahrgänge zum Schulstart .


Die Schüler*innen werden an den Präsenztagen Material in der Schule erhalten, welches sie zu Hause bis zum nächsten Präsenzunterricht bearbeiten sollen. Der Unterricht wird dann hauptsächlich der Besprechung des bearbeiteten Materials und der Verteilung und Erklärung der neuen Aufgaben dienen.